Nagarro ist Gastgeber einer beeindruckenden Nacht der Kunst in Wien

Marco mit seinem art_Nagarro Art Forum

Wien, Österreich, 09. Dezember 2019: Bei Nagarro in Wien wurden vor kurzem einige beeindruckende, zeitgenössische Kunstwerke von Marco Villard präsentiert. Unter dem Titel „Vicennial“ stellte der Pop-Art Künstler 20 Jahre seines kreativen Schaffens einem interessierten Publikum vor. Die Ausstellungs-Eröffnung erfolgte im Rahmen des Nagarro Art Forums. Diese Plattform wurde vor sechs Jahren ins Leben gerufen um junge, aufstrebende Künstler zu fördern und gleichzeitig der IT-Industrie auch künstlerisch Leben einzuhauchen.

Für die Jubiläumsausgabe präsentierte Marco einen Auszug seiner besten Werke aus den letzten zwei Jahrzehnten. Neben der Auseinandersetzung mit aktuellen Themen läßt sich Marco vor allem von klassischen Barockbildern für seine Pop-Art inspirieren.

Marco und Nagarrians genießen einen Moment der Leichtigkeit_Nagarro Art Forum
Marco und Nagarrians genießen einen Moment der Leichtigkeit

Marco betont, dass die Präsentation seiner Arbeiten im Rahmen des Nagarro Art Forums eine großartige Erfahrung war. Er meint: "Nagarro lebt, atmet und verkauft erfolgreich Digitalisierung. Das spürt man im Gespräch mit Kunden und Mitarbeitern, aber auch in der Art und Weise, wie das Nagarro Art Forum durch modernste Technik unterstützt wird. Als Künstler fühle ich mich nicht nur durch meine Kunst, sondern vor allem als Person wertgeschätzt. Für mich war dies eine der besten Erfahrungen, die ich im Rahmen von Ausstellungs-Eröffnungen gemacht habe. Die Qualität der Veranstaltung und auch die Auswahl der geladenen Gäste war beeindruckend. Es nennt sich zu Recht Kunstforum, denn als Künstler profitiert man nicht nur monetär, sondern im gleichen Maße durch den Ausbau und Positionierung in einem erweiterten Netzwerk! Tolle Plattform!"

Klicken Sie hier, um mehr über die Ausstellung und die Kunstwerke zu erfahren.

Wenn Sie eine Einladung zu unserer nächsten Vernissage erhalten möchten, senden Sie uns bitte Ihre Kontaktdaten an artforum.at@nagarro.com

Über Marco Villard

Marco begann seine Tätigkeit als Cartoonist Anfang der 90er Jahre für Business Central Europe (Teil der Economist Group). Anschließend arbeitete er als Hauscartoonist für die European Voice Zeitung vom Gründungsjahr 1995 (mit Sitz in Brüssel und ebenfalls Teil der Economist Group) bis 2016. Neben der Tätigkeit für verschiedene Medien (Schweiz, Österreich) arbeitete Marco auch als Karikaturist für eine der Abteilungen der Europäischen Kommission und ihre zahlreichen Konferenzen, wo er meist simultan mit den Sprechern zeichnete.

Klicken Sie hier, um mehr über Marco Villard und seine Pop Art zu erfahren.

Über das Nagarro Art Forum
Das Nagarro Art Forum wurde bereits 2013 ins Leben gerufen. Alle sechs Monate präsentieren junge KünstlerInnen Ihre Arbeit in unserem Wiener Büro. In der interessanten, aber zugegebenermaßen etwas eindimensionalen IT-Branche sollten amüsante Motive und die Bildenden Künste generell nicht vernachlässigt werden. Erfahren Sie mehr

Über Nagarro

Nagarro begleitet Kunden in die Zukunft der Digitalisierung und löst die Herausforderungen in einer rasant wachsenden IT-Branche. Große Unternehmen vertrauen auf Nagarro, um entscheidende Wettbewerbsvorteile zu erzielen. Nagarro gehört zur deutschen Allgeier Gruppe mit Sitz in München und beschäftigt in 21 Ländern 6.000 Expertinnen und Experten.