Story

Siemens Mobility ist seit mehr als 170 Jahren führend bei Transportlösungen. Moderne, vernetzte und IT-basierte Mobilitätslösungen sind die Kernkompetenz der vier Geschäftsbereiche: Mobilitätsmanagement, schlüsselfertige Projekte und Elektrifizierung, Fahrzeuge und Kundendienst. Siemens Mobility hat beschlossen, ein neues Produktionswerk im serbischen Kragujevac in die ERP-Landschaft zu integrieren. Darüber hinaus war ein Ansatz für ein neues SAP-ERP-Lösungsdesign erforderlich. Im Oktober 2018 wurde Nagarro als Partner ausgewählt, um Siemens Mobility bei diesem Vorhaben zu unterstützen.

Challenge

Herausforderung

Siemens Mobility musste über einen Greenfield-Ansatz einen Proof-of-Concept (PoC) für eine neue SAP-ERP-Fertigungslösung auf Basis der S/4HANA-Standards von SAP aufbauen.

Process

Prozess

Die SAP-Berater von Nagarro haben zusammen mit IT- und Business-Experten von Siemens Mobility eine S/4HANA Best Practice -Fertigungslösung auf der Basis von Nagarros Model Company entwickelt.

Solution

Lösung

In nur 100 Tagen wurde ein nahtloses, schnelles und effektives S/4HANA-PoC-System realisiert.

Andreas Umbach-new

Nagarro ist uns seit einigen Jahren bekannt. Sie haben sich als zuverlässiger Partner erwiesen, der mit unseren internen ERP-Experten in zahlreichen anspruchsvollen Projekten für unser Unternehmen fokussiert arbeitet. Die erzielten Ergebnisse im SAP S/4HANA Serbia PoC sind für uns sehr wertvoll und fließen daher in die ERP-Strategie von Siemens Mobility ein, die die Modernisierung unserer globalen ERP-Ziellandschaft und unseres globalen Ökosystems bis 2025 sicherstellt.

Numbers that Matters

Ganze Geschichte

Für eine neue SAP ERP-Fertigungslösung, die auf den S / 4HANA-Standards von SAP basiert, wurden Nagarros Model Company und der Agile Project Approach für eine schnelle Durchlaufzeit genutzt.