Events & Webinar

Unsere Eventserien

Sommelier

Turntable

Featured Event
27 - 28 Jan
10:30 - 17:30 EDT
Unser jüngster Vortrag
By Suresh Sunderrajan, Venkat Srinivasan
Über
Nagarro
Wir sind nicht nur exzellenter
Anbieter digitaler
Lösungen sondern gleichzeitig auch
großartiger Arbeitgeber. Erfahren Sie mehr!
Investor
Relations
Informationen zu Finanzdaten
und Unternehmensführung sowie
Berichte, Ankündigungen
und Events für Investoren.
News &
Presse
Was wir tun und worüber
man spricht.
Nachhaltigkeit
Wir achten unsere Welt.
Erfahren Sie mehr zu unseren
ESG-Initiativen.
Wollen auch Sie ein Nagarrian werden?
 
Wir sind für Sie da
Willkommen in unserer digitalen Welt.
Vielen Dank für Ihr Interesse. Wie können wir helfen?
 
 

Optimierung der Rohstoff-verwaltung

Wie können Fertigungsunternehmen die Verwaltung von Rohstoffen in ihren 3D-Druckprozessen vereinfachen?

Branche

Fertigungswirtschaft
Energie & Versorgungswirtschaft

Expertise

Low Code Applikationsentwicklung

Plattform

Mendix

Leistung

Entwicklung virtueller Tools

Mit dem 3D-Druck haben Fertigungsunternehmen Lösungen für ihre vielfältigen Anforderungen und Aufgabenbereiche gefunden, indem sie leichte Komponenten, kosteneffiziente Dienstleistungen und umweltfreundliche Materialien einsetzen. Die Flexibilität im Design, die Rohstoffeffizienz und die Produktion von Kleinserien mögen einige der Gründe sein, warum sich Produktionsriesen der additiven Fertigung zugewandt haben. Die erfolgreiche Optimierung des 3D-Druckverfahrens bleibt jedoch eine der größten Herausforderungen. Die Steuerung des Verhaltens von 3D-Rohstoffen ist von zentraler Bedeutung für die Optimierung des 3D-Druckprozesses und ist für Unternehmen von entscheidender Bedeutung, um ihre Herstellungskosten zu skalieren und erfolgreich zu optimieren.

Der Kontext

Stellen Sie sich Arbeiter in einer Fertigungshalle für den 3D-Druck vor, wo sie die Rohstoffe manuell verwalten müssen. Die Arbeiter haben ein hohes Arbeitspensum zu bewältigen, denn sie müssen mehrere Aufträge bearbeiten, die aus unterschiedlichen Systemen eingehen. Sie müssen das Rohmaterial manuell verarbeiten, verladen, mischen, entladen, manuelle Qualitätsprüfungen durchführen und recyceln. Es besteht zweifellos die Notwendigkeit, die Verwaltung der im Lebenszyklus der 3D-Druckverfahren verwendeten Rohstoffe zu vereinfachen.

Wie wäre es, wenn man diese Prozesse automatisieren könnte, damit die Mitarbeiter ihre Arbeit von der Beladung mit Rohmaterial über die Verarbeitung und das Recycling bis hin zur Nachverfolgung derselben optimieren können? Wie wäre es außerdem, wenn eine Plattform es den Arbeitern ermöglichen würde, analytische Erkenntnisse über das verwendete Material zu gewinnen, um den Aufwand und die Kosten zu optimieren und die Verschwendung zu reduzieren?

Unsere Erfahrung in der Entwicklung von Low-Code-Apps kann Fertigungsunternehmen bei der Skalierung und Optimierung von Produktionsprozessen helfen.

Optimize 3d printing - automate raw material management – 3D printing

Die Zielsetzung

Verringerung der Abhängigkeit von manuellen Methoden für die Verwaltung von Rohstoffen. Manuelle Methoden führen häufig zu einer geringeren Prozesseffizienz und einer höheren Arbeitsbelastung für die Mitarbeiter. Für Energieunternehmen, die 3D-Drucker einsetzen, bedeutet dies, dass mehrere Aufträge aus unterschiedlichen Systemen in der Fertigung eingehen. Das Rohmaterial muss manuell verarbeitet und eingegeben und anschließend in das System übertragen werden.

Der manuelle Prozess hat oft folgende Folgen:

  • Längere Produktionszyklen,
  • geringere Recycling-Möglichkeiten,
  • Erhöhte Materialverschwendung und
  • Verzögerungen bei der Anpassung des Produkts an die Marktnachfrage.
Optimize 3d printing - automate raw material management – 3D printing

Die Lösung

Mit unserer auf Mendix aufbauenden Anwendung für das Rohstoffmanagement kann das 3D-Pulvermanagement vollständig digitalisiert werden, von der Verwaltung des Rohstoffs über die Verwendung in der Fabrik bis hin zum Recycling des Materials und der Verfolgung der Materialqualität. Sowohl die Web- als auch die Mobilversion ermöglichen eine nahtlose und optimierte Bearbeitung von Aufträgen. Die Funktion zum Scannen von Barcodes holt gesammelte Informationen über das in den einzelnen Behältern verbrauchte Rohmaterial und deren nächste Schritte ein.

Optimize 3d printing - automate raw material management – 3D printing

Eine nahtlose Benutzererfahrung schaffen

Extraktion von Informationen

 
Fähigkeit, die physischen Druckeretiketten zu scannen und alle relevanten und wesentlichen Informationen zu den Rohstoffen, die in der Maschine verwendet werden, abzurufen.

 

Low code app screenshot – raw material management

Nahtlose Integration

 
 
Verwaltung und Verfolgung des Prozesslebenszyklus. Integration mit dem Portal zur Verwaltung von Kundenanfragen, um den Mehrwert der Buchführung für Materialrecycling und Auftragsvergabe zu erhalten.

 

Low code app screenshot – raw material management

Überwachung und Qalitätskontrolle

 
Möglichkeit zur Protokollierung aller Transaktionen im Lebenszyklus von Rohstoffen und zur Überwachung der Recycling-Revisionen zusammen mit der Verfolgung der Qualität des Rohmaterials.

 

Low code app screenshot – raw material management

Die Highlights

65% weniger manuelle Tätigkeiten;

Verringerung des Personaleinsatzes von 50 auf 5 Mitarbeiter;

Ungefähr achtmal mehr Pulverrecycling;

Berichte für jede Pulvercharge, Verschwendung usw.


 
 
Gehen Sie eine Partnerschaft mit unseren Experten bei Nagarro ein, um ähnliche Herausforderungen zu bewältigen und neue Möglichkeiten für Low-Code-gesteuerte Innovationen zu entdecken. Dank unserer wertorientierten Denkweise und unseres agilen Lieferprozesses, der Innovation in den Mittelpunkt stellt, können wir als strategischer Wegbereiter fungieren. Wir unterstützen Sie bei der Entwicklung, Bewertung und Bereitstellung wertorientierter Anwendungen auf führenden Low-Code-Anwendungsplattformen wie Mendix, Outsystems, Microsoft Power Apps, Simplifier und anderen, mit End-to-End-Lösungen, die Ihnen eine skalierbare Digital-First-Mentalität vermitteln.