Services
Mit unseren Services ebnen wir Ihnen den Weg in die digitale Zukunft.

Digital Engineering

Wir realisieren digitale Lösungen, mit denen Sie zum Vorreiter in Ihrem Markt werden.

Intelligent Enterprise

Wir beschleunigen Ihre Transformation zu einem intelligenten Unternehmen.

Experience und Design

Für wirkungsvolle Produkte und Services, die Ihre Kunden lieben.

Events & Webinar

Unsere Eventserien

Sommelier

Turntable

Featured Event
24 - 25 Apr
Virtual event: 7 live sessions
Unser jüngster Vortrag
By Kanchan Ray, Dr. Sudipta Seal
60 mins
Über
Nagarro
Wir sind nicht nur exzellenter
Anbieter digitaler
Lösungen sondern gleichzeitig auch
großartiger Arbeitgeber. Erfahren Sie mehr!
Investor
Relations
Informationen zu Finanzdaten
und Unternehmensführung sowie
Berichte, Ankündigungen
und Events für Investoren.
News &
Presse
Was wir tun und worüber
man spricht.
Nachhaltigkeit
Wir achten unsere Welt.
Erfahren Sie mehr zu unseren
ESG-Initiativen.
Fluidic Enterprise
Über Agilität hinaus: die Verschmelzung von Technologie und menschlichem Scharfsinn.
Wir sind für Sie da
Willkommen in unserer digitalen Welt.
Vielen Dank für Ihr Interesse. Wie können wir helfen?
 
 
 

14. November 2023 - Nagarro, ein weltweit führendes Unternehmen für Digital Engineering, präsentierte heute seine ungeprüften Finanzzahlen für das dritte Quartal 2023 und veröffentlichte seine Neun-Monats-Zwischenmitteilung.

 

Nagarros Fokus auf eine herausragende Kundenerfahrung und die strategische Diversifizierung sorgten weiterhin für ein stabiles Wachstum. Im dritten Quartal 2023 stieg der Umsatz auf 234,3 Mio. €, was einem Wachstum von 1,9 % gegenüber dem dritten Quartal des Vorjahres (229,8 Mio. €) und einem Anstieg von 6,6 % in konstanter Währung gegenüber dem Vergleichsquartal des Vorjahres entspricht. Das organische Umsatzwachstum in konstanter Währung für das Quartal im Vergleich zum Vorjahr betrug 2,3 %. Der Gross Profit sank von 69,8 Mio. € im dritten Quartal 2022 auf 56,1 Mio. € im dritten Quartal 2023. Aufgrund von überschüssigen Kapazitäten in der Softwareentwicklung und einer Verlagerung hin zu mehr Vertriebsaktivitäten durch Berater sank die Gross Margin von 30,4 % im dritten Quartal 2022 auf 23,9 % im dritten Quartal 2023. Das bereinigte EBITDA sank im dritten Quartal 2023 auf 32,0 Mio. € (entsprechend einer Marge von 13,7 %) von 48,4 Mio. € (entsprechend einer Marge von 21,1 %) im dritten Quartal 2022. Die größte Bereinigung des EBITDA ist auf den Aufwand für Aktienoptionen in Höhe von 1,2 Mio. € zurückzuführen.

Das EBITDA sank von 47,6 Mio. € im dritten Quartal 2022 auf 30,6 Mio. € im dritten Quartal 2023. Das EBIT sank von 39,2 Mio. € im dritten Quartal 2022 auf 22,1 Mio. € im dritten Quartal 2023. Das Periodenergebnis verringerte sich von 25,8 Mio. € im dritten Quartal 2022 auf 12,6 Mio. € im dritten Quartal 2023.

Die Zahl der Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter des Unternehmens hat sich im dritten Quartal 2023 um 500 auf 19.182 reduziert. Der Net Promoter Score aus der Kundenzufriedenheitsumfrage im dritten Quartal 2023 betrug 67.

 

Ergebnisse für die ersten neun Monate

Der Umsatz stieg in den ersten neun Monaten des Jahres 2023 auf 690,6 Mio. €, was einem Anstieg von 10,4 % gegenüber 625,4 Mio. € in den ersten neun Monaten des Jahres 2022 entspricht. Das Umsatzwachstum in konstanter Währung für die ersten neun Monate des Jahres 2023 betrug 12,9 % gegenüber dem Vorjahr. Das organische Umsatzwachstum für die ersten neun Monate des Jahres 2023 in konstanter Währung betrug im Vergleich zur Vorjahresperiode 10,6 %. Der Gross Profit sank von 180,3 Mio. € in den ersten neun Monaten des Jahres 2022 auf 175,0 Mio. € in den ersten neun Monaten des Jahres 2023. Die Gross Margin sank in den ersten neun Monaten des Jahres 2023 von 28,8 % im Vorjahr auf 25,3 %. Das bereinigte EBITDA sank in den ersten neun Monaten des Jahres 2023 auf 92,4 Mio. € (entsprechend einer Marge von 13,4 %) von 117,6 Mio. € (entsprechend einer Marge von 18,8 %) in den ersten neun Monaten des Jahres 2022. Das EBITDA sank von 114,9 Mio. € in den ersten neun Monaten des Jahres 2022 auf 88,7 Mio. € in den ersten neun Monaten des Jahres 2023. Das EBIT sank von 90,7 Mio. € in den ersten neun Monaten des Jahres 2022 auf 64,7 Mio. € in den ersten neun Monaten des Jahres 2023. Das Periodenergebnis verringerte sich von 62,1 Mio. € im Vorjahr auf 39,1 Mio. € in den ersten neun Monaten des Jahres 2023. Der um die Veränderungen im Factoring bereinigte Cashflow aus der betrieblichen Tätigkeit (einschließlich Zinsen auf Factoring-Beträge) betrug 61,7 Mio. € in den ersten neun Monaten des Jahres 2023 im Vergleich zu 32,0 Mio. € in den ersten neun Monaten des Jahres 2022. Die liquiden Mittel sanken gegenüber dem 31. Dezember 2022 um 18,5 Mio. € auf 91,6 Mio. €, hauptsächlich aufgrund des Rückkaufs eigener Aktien.

 

Manas Human, Co-Founder von Nagarro und Custodian of Entrepreneurship, sagte: “Vor dem Hintergrund der äußeren Umstände sind wir mit dem finanziellen Gesamtergebnis zufrieden. Gleichzeitig arbeiten wir weiter an der Verbesserung unserer Angebote, unserer Differenzierung und unserer besonderen Art der Zusammenarbeit mit unseren Kunden. Wir sind davon überzeugt, dass unsere Branche sich auch weiterhin fortentwickeln wird, und wir wollen darauf vorbereitet sein, diese nächste Phase der Entwicklung anzuführen. Wir sind besonders stolz auf unsere Vision des KI-fähigen Fluidic Enterprise – unsere Antwort auf die Bedürfnisse unserer Kunden.“

 

Nagarro wird am 14. November 2023 um 13:00 Uhr MEZ (04:00 Uhr PT / 06:00 Uhr CT / 07:00 Uhr ET / 12:00 Uhr GMT / 16:00 Uhr GST / 17:30 Uhr IST / 20:00 Uhr SGT / 21:00 Uhr JST) ein Analysten-Meeting in Form einer Videokonferenz abhalten, um den Bericht für das dritte Quartal 2023 zu besprechen.  

Nagarro wird am 14. November 2023 um 15:00 Uhr MEZ (06:00 Uhr PT / 08:00 Uhr CT / 09:00 Uhr ET / 14:00 Uhr GMT / 18:00 Uhr GST / 19:30 Uhr IST / 22:00 Uhr SGT / 23:00 Uhr JST) einen Call mit Privatanlegern abhalten, um den Bericht für das dritte Quartal 2023 zu besprechen.

Um daran teilzunehmen, registrieren Sie sich bitte hier im Voraus: https://www.nagarro.com/de/investor-relations/quarterly-statement-call-q3-2023.   

 

Über Nagarro

Nagarro, ein weltweit führendes Unternehmen für Digital Engineering, unterstützt seine Kunden dabei, fließende, innovative, digital-first Unternehmen zu werden und dadurch auf ihren Märkten erfolgreich zu sein. Das Unternehmen zeichnet sich durch seinen unternehmerischen, agilen und globalen Charakter, seine CARING-Mentalität und seine Fluidic Enterprise-Vision aus. Nagarro beschäftigt über 19.000 Mitarbeitende und ist in 36 Ländern vertreten.

Für weitere Informationen besuchen Sie bitte www.nagarro.com.

FRA: NA9 (SDAX/TecDAX, ISIN DE000A3H2200, WKN A3H220)

Für Anfragen wenden Sie sich bitte an press@nagarro.com