3 min read

brightest mindIch begann als Technologe im Bereich der Architektur von Lösungen für eines der weltweit führenden Unternehmen auf dem Gebiet des Geld-Transfers. Dann wechselte ich ins Delivery-Management im öffentlichen Dienst in einer der lebendigsten Städte der Welt. Kürzlich unternahm ich eine für unsere Branche unübliche Veränderung.. Ich leite jetzt den Lern- und Entwicklungsbereich für Nagarro. Alles, was es dazu brauchte, war es, mein Interesse an der Arbeit mit Menschen auf der Organisationsebene auszudrückenund diese zu ermuntern, ihre Fähigkeiten auszubauen. Kurz darauf war der Wechsel abgeschlossen. Jetzt erkunde ich mit Begeisterung ein neues Gebiet, ausgestattet mit allen notwendigen Mitteln um einen der wichtigen Aspekte unserer Wachstumsstrategie zu managen – die Erweiterung unserer Fähigkeiten über die gesamte Organisation hinweg.

Üblicherweise ist in den meisten Organisationen ein Übergang innerhalb von Funktionen oder Bereichen nicht üblich. Auch dort, wo solche Übergänge als möglich erachtet werden, ist ein Wechsel zwischen Sales oder Delivery zu People Operations eher selten. Bei Nagarro werden derartige Übergänge nicht nur gefördert, sondern für das Wachstum als wichtig erachtet.

Nagarro war schon immer eine Firma, die stolz darauf ist, dass ihre Mitarbeiter das Hauptunterscheidungsmerkmal innerhalb der immer stärkeren Standardisierung im IT Bereich darstellen und wird es auch bleiben. Einer der zahlreichen Punkte durch die wir uns auszeichnen, ist die konstante Fokussierung auf Lernen. Diese Fokussierung auf Aus- und Weiterbildung ist kein Zufall. Unser wichtigster Mentor und Mitbegründer von Nagarro, Manmohan Gupta, ist auch Gründungspartner von Vidya Mandir Classes, einer führenden indischen Ausbildungseinrichtung. Während seiner Zeit als Leiter des HR Bereichs von Nagarro, hat er innerhalb der Firma die solide Basis für ein schlagkräftiges Ausbildungsprogramm gelegt. Von Beginn an war es nicht nur das Ziel, Ausbildung anzubieten, sondern verschiedene Plattformen bereitzustellen, mit denen sich Mitarbeiter nicht nur in ihrem beruflichen Umfeld, sondern auch in ihrem täglichen Leben fortbilden können. Diese Überlegungen und Philosophie waren der Ursprung für die Nagarro University, einer internen Ausbildungsplattform, die sich kontinuierlich weiterentwickelt und verbessert hat und alle Ausbildungs- uns Entwicklungs-Aktivitäten bei Nagarro vorantreibt.

Es ist daher nicht verwunderlich, dass einer unser Claims „The Brightest Minds“ lautet. Dieses anspruchsvolle Ziel wird dadurch verfolgt, dass wir einige der besten Leute einstellen und sie in „Cutting Edge“ Projekten einsetzen, während wir ihnen Tools und Plattformen zur Verfügung stellen, die für kontinuierliches Lernen notwendig sind. Im Durchschnitt verbringt jeder meiner Kollegen etwa 100 Stunden jährlich mit dem Aneignen neuer Fähigkeiten. Da die meisten unserer Aufträge nicht simple Entwicklung oder Wartungvon Anwendungen sind, ist dies essentiell. Im Gegenteil, in der Regel besteht unsere Arbeit im Lösen von geschäftskritischen komplexen Technologie- und Geschäftsproblemen unserer Kunden.

Aufgrund meiner Erfahrung mit Lern- und Fortbildungsprogrammen, war ich davon überzeugt, dass meine größte Herausforderung darin liegen würde neue Programme zu erstellen und diese mit Nachdruck zu vermarkten um das Interesse von Mitarbeitern anzuregen. Umso überraschter war ich, über die phänomenale Reaktion auf die Programme. Die Registrierung für jedes neu eingeführte Programm – sei es in Soft Skills, Technologie oder im Bereich persönlicher Fähigkeiten – war innerhalb von 30 Minuten ausgebucht. Mit nur minimalem Marketing werden unsere Online Technologie Inhalte jeden Monat tausende von Stunden genutzt; bei über 5 Stunden Nutzungszeit pro Mitarbeiter. Jedes Jahr fragen nahezu 60% unsere Mitarbeiter nach Weiterbildungsmöglichkeiten in verschiedenen Bereichen.

Diese Zahlen haben mich nicht nur beeindruckt, sondern mir und meinem Team die Komplexität der vor uns liegenden Aufgaben vor Augen geführt. Skill Enhancement ist eine immense Verantwortung und der einzige Grund, dass ich nicht alle meine Haare und auch nicht meinen Schlaf verloren habe, ist die Tatsache, dass das University Team und alle Kollegen innerhalb der Organisation mit ausgesprochen großer Leidenschaft an der Weitergabe von Wissen arbeiten. Unsere IT-Architekten haben beispielsweise dabei geholfen, unter ständiger Berücksichtigung aktueller Technologien über 200 in-house Kurse zu entwickeln und haben strukturierte Lernpfade für jede einzelne davon entwickelt. Unser Senior Management fördert nicht nur diese Bemühungen, sondern nimmt an 1:1- oder Team Sessions aktiv teil, um Mitarbeiter dabei zu unterstützen, neue Technologien, Prozesse, Lieferfähigkeiten und unsere Firmenkultur zu verstehen.

Trotz der großen Anzahl ausgesprochen smarter Mitarbeiter in unserer Organisation, scheuen wir uns nicht, wenn erforderlich, Unterstützung von externen Quellen zu holen. Externe Schulungen erweitern unsere Perspektive und eine externe Sichtweise ist immer wertvoll. Wir habe Produktverantwortliche, Forscher, IT-Architekten, Akademiker, Personalfachleute und Senior Executives von Fremdfirmen, die mit uns arbeiten, um unsere agile und fokussierte Ausbildung für die Verbesserung in verschiedenen Bereichen wie Führungsverhalten, Transformations-Programmen und Bewusstsein für Technologie, zu verstärken.

Das Nagarro University Team plant derzeit, sich durch Nutzung datenbasierter Analysen und Rückkoppelungen auf die Entwicklung personalisierten Lernenszu fokussieren, um Nachhaltigkeit zu stärken. Darüber hinaus steht auch die Pflege und die Entwicklung von Inhalten über das gesamte Lernspektrum hinweg ganz oben auf unserer Agenda, um unseren Kollegen eine reichhaltige und lohnenswerte Lernerfahrung zu bieten. Wir arbeiten auch an Maßnahmen, um die Effektivität unserer Programme verstehen können, um sicherzustellen, dass wir diese wiederholen können. Unsere anhaltende Fokussierung auf Verbesserung der Ausbildungsprogramme zielt darauf ab, dass die Nagarro University ein effektives Werkzeug für Transformation darstellt und nicht nur als ein weiteres Routineziel, das es zu erreichen gilt, betrachtet wird.

Ich bin absolut über den Weg, den wir als Organisation eingeschlagen haben begeistert. Unsere Fähigkeit, uns immer wieder an die dynamischen geschäftlichen und technischen Anforderungen unserer Kunden anzupassen, wird von dieser nahtlosen Plattform für die Aus- und Weiterbildung angetrieben. Dies ist und wird einer der Bereiche bleiben, in denen wir uns von anderen unterscheiden.

„Lernen erschöpft nie den Geist“ hat Leonardo da Vinci gesagt. Beim weiteren Aufstieg von Nagarro wollen wir dem Rat dieses weisen Mannes unbedingt befolgen.