5 min read

Microsoft 2Wie jedes Jahr stellt Microsoft auf der Inspire die Strategie für das neue Geschäftsjahr und die kommenden Fokusthemen vor. Die Zusammenarbeit mit den Partnern steht dabei im Mittelpunkt und für Nagarro war es diesmal ein besonders erfreulicher Grund, nach Las Vegas zu fliegen: Nach acht Jahren Cloud Missionierung und wilder Entschlossenheit, Unternehmen in der Transformation zu begleiten, erhielt Nagarro Austria – aus insgesamt 2.600 Einreichungen in 115 Ländern – die begehrte Auszeichnung „Partner of the Year“! Unser Team vor Ort nahm den Award stolz entgegen und zeigte sich begeistert über das, was es in Las Vegas auf der Microsoft Inspire 2018 erlebte:

Daniel Brezina, wie hast du die Inspire 2018 erlebt?

In Summe war die Inspire ein absolut gelungenes Event. Die Idee, das Partnernetzwerk innerhalb und auch außerhalb von Microsoft zu stärken, ist die richtige Antwort auf die rasant steigende Komplexität des Microsoft Cloud Offerings, und kommt allen voran den gemeinsamen Kunden zugute. Gerade für mittelständische IT-Dienstleister ist es beinahe unmöglich, der rasanten Entwicklung des Cloud-Produktportfolios von Microsoft in diesem Tempo zu folgen. Umso wichtiger ist es, im Bedarfsfall auf kompetente und erfahrene Partner zurückgreifen zu können.

Als „First-Time Attendee“ war ich natürlich besonders neugierig auf die transportierten Inhalte, den Ablauf und den intensiven Austausch mit internationalen Partnern sowie Kollegen von Microsoft. Die Highlights waren ganz klar die Keynotes von Gavriella Schuster und Satya Nadella, beziehungsweise der Award Winner Lunch mit Satya. Und auch das von Microsoft erstellte Abendprogramm war fantastisch: Steaks, Konzerte und Riesenradfahrten – da war alles dabei!

Mike Reisinger, was war dein Highlight der Konferenz?

Mein Highlight für mich als Techniker war definitiv die Demo der Holoportation!

Holoportation ist eine neuartige 3D-Erfassungstechnologie, die es ermöglicht, hochwertige 3D-Modelle von Menschen in Echtzeit zu rekonstruieren, zu komprimieren und überall auf der Welt zu übertragen. In Kombination mit Mixed-Reality-Displays wie HoloLens ermöglicht diese Technologie das Sehen, Hören und Interagieren mit entfernten Teilnehmern in 3D, als ob sie tatsächlich im selben physischen Raum anwesend wären. Die Kommunikation und Interaktion mit entfernten Benutzern wird so selbstverständlich wie die persönliche Kommunikation.

Informationen gibt’s u.a. hier. Diese Technologie wird uns als Nagarro, unsere Kunden und die Menschheit generell wieder ein großes Stück näherbringen.

Daniel Brezina, Nagarro ist Microsofts umsatzstärkster Partner für Azure und das Nagarro Center of Excellence „Cloud“ wird aus Österreich heraus weltweit gesteuert. Wohin geht die Cloud-Reise?

Das sind tatsächlich zwei Umstände, auf die wir recht stolz sind. Unsere Kunden akzeptieren Cloud weitestgehend als technologische Grundlage für weiterführende Themen wie IoT, Big Data Analytics und Innovation. Die Diskussion, ob Server A oder Service B im eigenen Rechenzentrum oder in der Cloud betrieben wird, stellt sich immer seltener. Das ist deswegen besonders erfreulich, weil Österreich sich damit dem internationalen Tempo für die Adoption neuer Technologien annähert, was nicht immer der Fall war. Dennoch erkennen wir noch einen spürbaren Unterschied zwischen Projekten in und außerhalb Österreichs. Während viele unserer global agierenden Kunden schon eine klare „cloud-first“-Strategie fahren, verbringen wir in Österreich vergleichbar viel Zeit mit Beratungsgesprächen zur Sicherheit oder Vor- und Nachteilen von Cloud Lösungen. Stattdessen wäre jetzt der ideale Zeitpunkt, um den nächsten Schritt zu setzen. Cloud ist inzwischen omnipräsent – was machen wir daraus? Automatisierung, Security, Infrastructure-as-a-Code – da möchten wir hin!

Microsoft2

Mohit Bhardwaj, was für Potentiale bietet die Technologie von Microsoft und wie kann Nagarro diese für erfolgreiche Kundenprojekte nutzen? Welche use cases gibt es?

Microsoft versteht den Technologie-Fußabdruck sehr gut und hat Open-Source in dieser neuen Ära zu einem wichtigen Bestandteil gemacht. Dies ist ein großer Schritt mit der Aufnahme von .NET Core und der Möglichkeit, für Linux-basierte Umgebungen zu entwickeln. Diese Änderung hat Anwendungsfälle ermöglicht, die bisher noch nicht denkbar waren. Jetzt können wir über .NET Core basierte Microservices sprechen, die mit den Open Source Technologien von Java und NodeJS vergleichbar sind. Ein weiterer fantastischer Anwendungsfall war die Reorganisation des Azure-Angebots im Hinblick auf IaaS und PaaS. Dies hat es ermöglicht, Microsoft Azure für jene Unternehmen zu nutzen, deren komplette Infrastruktur aus Microsoft-Technologien besteht und die Cloud nutzen wollen. Und dieser Erfolgskurs hört damit nicht auf. Mit Cloud werden moderne Lösungen wie IoT, Big Data, AI und ML für unsere Kunden realisiert. Diese Verschiebung war durch das Microsoft-Angebot der Bereitstellung von MSDN-Konten auf Professional-, Premium- und Enterprise-Ebene für Software-Entwickler leicht zugänglich. Je mehr Software-Entwickler profitieren, desto besser ist die Chance, dass die Produkte entsprechend den Anforderungen aktualisiert werden - und genau das hat Microsoft verstanden und umgesetzt.

Nagarro hat ein Modell für die Arbeit an Microsoft-Technologien als Kernkompetenzen implementiert, das es uns ermöglicht, uns wirklich auf die Technologien zu konzentrieren, um Kundenprobleme in der realen Welt zu lösen. Zum Beispiel arbeiten wir aktiv an Chatbots, die das Microsoft Bot-Framework verwenden, um die Kundenerlebnisplattform für unsere Kunden neu zu definieren. Ebenso werden Microsoft IoT und Big Data Platform intern eingesetzt als auch Kunden aus empfohlen.

Die Art und Weise, wie Microsoft neue Möglichkeiten erfindet, wird den gesamten Technologiesektor für bessere Geschäftsfälle und Angebote revolutionieren.

Mike Reisinger, seit vielen Jahren ist Nagarro Gold-Partner von Microsoft und auch ANECON – seit 2018 ja eingegliedert in Nagarro – trägt diese Auszeichnung schon viele Jahre. Was macht die Partnerschaft aus?

Die Microsoft Partnerschaft ist in der Vergangenheit schon immer wichtig gewesen, aber in Zukunft noch viel wichtiger. Im Zuge der Digitalisierung und der Unsicherheit vieler Firmen wenden sich diese vertrauensvoll oder aufgrund weniger Alternativen an Microsoft. Da Microsoft selbst aber in Österreich kaum in der Leistung tätig ist, werden die Partner zu Kundenterminen eingeladen bzw. die Kontakte weitergeleitet. Das heißt, umso präsenter wir als Nagarro bei Microsoft sind und umso besser wir unsere Spezialisierungen darstellen können, desto mehr solcher Kundenkontakte passieren. Darüber hinaus besteht die Möglichkeit, das Partnernetzwerks von Microsoft als Erweiterung unserer Dienstleistung bei bestehenden Kunden zu nutzen und den Sprung vom Mitbewerber zum Partner (in beiden Richtungen) zu schaffen.

Bernd Ruiss, erstmals ist Nagarro „Country Partner of the Year“, davor schon viele Jahre Gold-Partner mit vielfältigen Kompetenzen. Wie kommt diese Partnerschaft bei den Kunden an, wo und wie können wir dadurch noch besser Projekte betreuen?

Viele Kunden, die unsere Reise nach Las Vegas auf Social Media verfolgt haben, gratulieren uns zu dieser tollen Auszeichnung und sind schon gespannt, was da weiterhin von Nagarro kommen wird. Mit unserem aktuellen Schwerpunkt auf die „Connected Enterprise“ haben wir bereits spannende Use Cases und Demos in Planung und zeigen, was dank der intelligenten Cloud für Industrieexperten machbar ist.

Natürlich sind wir stolz auf die Auszeichnung und der Award steht für herausragende Leistungen in gemeinsamen Kundenprojekten und bestätigt die Expertise und das Engagement unserer Kolleginnen und Kollegen. Die digitale Transformation – für die meistens die Cloud die Basis darstellt – beschäftigt auch in Österreich immer mehr Kunden. Hier gilt es nicht nur technologisch, sondern auch organisatorisch und kommerziell die beste Lösung zu finden. Nagarro hat schon sehr früh auf das Thema gesetzt und konnte in zahlreichen Projekten viel Erfahrung sammeln. Die Auszeichnung zum Partner des Jahres verschafft uns zusätzliche Sichtbarkeit am Markt und gibt unseren Kunden die Sicherheit, mit Nagarro auf den richtigen Partner zu setzen, wenn es um Themen Cloud Transformation, agile Software Entwicklung, DevOps und das smarte, vernetzte Unternehmen geht. Durch die enge Zusammenarbeit mit Microsoft sind wir in der Lage, die richtigen Expertenteams – auch unternehmensübergreifend – schnell und zuverlässig zusammenzustellen und unsere Kunden beim digitalen Wandel zu unterstützen.